#sogarnichtlustigoderdoch

– Ich will schon da sein.

– Mhm.

– Mama, ich will schon da sein!

– Ich höre dich, mein Herz.

– Wie lange noch?

– Etwa 10 Minuten. Gleich kommt unsere Ausfahrt.

– Aasaa! WILL DA SEIN!

 

Endlich an der Ausfahrt, ein paar Meter gefahren. Luft angehalten. NEEEEIN!

 

– Mama! Warum fahren wir nicht?!

– Liebchen, wir stehen im Stau. Gerade will die ganze Stadt nach Hause.

– Ich will nicht im Stau stehen, Mama!

– Oh man, ich auch nicht!

 

Auf einmal hinter uns: Ia – ia – ia. Laut und bestimmend.

Alle Feierabendfahrer denken das selbe: Gibt’s bei Amazon auch Rettungswägen?

 

– Mama, ich will schon DA SEIN!

– Ich weiß, Hanna. Ich auch!

 

10 langsame, rote Ampeln später: – Hanni, da vorne biegen wir schon links ab.

– Und dann?

– Und dann kommt nur noch eine Ampel und wir sind da.

– Was? So schnell?! Wieso sind wir SOOO SCHNELL da?!

 

Kann mich bitte jemand aufwecken?! Applaus, mein Kind. Vorhang zu.

Teile das auf:

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.